Fünfte Chemo – Bergfest

Jun
2008
12

posted by on Berichte

Die Bestrahlung hab ich seit letzter Woche Mittwoch hinter mir und außer einer kleinen Reizung am Fuß merk ich auch nicht mehr wirklich viel davon – zum Glück!

Gerade bin ich noch im Krankenhaus (bis Samstag läuft noch die Spülung) und hab fast die 5. Chemo hinter mir. Da es ja insgesamt 9 Chemoblöcke sind, ist jetzt schon über die Hälfte geschafft! Ich hatte richtig Angst vor dieser Chemo, da die Medikamente mir das letzte Mal ziemlich zugesetzt haben, aber das ist bisher die harmloseste Chemo von allen. Ein bisschen schlecht ist mir zwar trotzdem noch, aber immerhin kann ich das erste Mal auch während der Chemo einigermaßen was essen.

Karo wurde heut auch wieder zu mir ins Zimmer gelegt, so dass wir wenigstens noch die 2 restlichen Tage zusammen verbringen können. Für Karo fängt heut eine ziemlich herbe Zeit an. Sie bekommt 12 Wochen lang Hochdosis-Chemo und muss immer wieder 5-6 Tage im Krankenhaus verbringen, dann wieder eine Woche zu Hause, dann wieder Krankenhaus usw. Also hat sie zwischendurch kaum Zeit um sich zu erholen!

Nacher wird noch schön Fußball geguckt, da freu ich mich schon drauf :)

Share

19 comments

  1. Kristina
  2. lulu
  3. Tami
  4. Der Ösi
  5. Horst und Claudia
  6. Lulu
  7. Tanja
  8. Annette vom Hausfrauensport
  9. Lulu
  10. Lulu
  11. Lulu
  12. Kristina
  13. Lulu
  14. Lulu
  15. Lulu
  16. Kristina
  17. Claudia und Horst
  18. Lulu
  19. Lulu

Trackback e pingback

No trackback or pingback available for this article