Verheiratet!

Jun
2011
22

posted by on Berichte

IMG_5694

Es ist tatsächlich passiert! Wir haben am Samstag standesamtlich geheiratet :)

Ich hab im Vorfeld immer wieder nach der Wettervorhersage geschaut und im Laufe der Woche wurde es immer schlechter vorher gesagt. Am Freitagabend lagen wir bei 85% Regenrisiko. Aber ich hab trotzdem die ganze Zeit gesagt dass es bestimmt trotzdem so wird, dass es trocken ist wenn wir es brauchen. Ich habs ja sowieso mit den geringen Wahrscheinlichkeiten :) Und es war tatsächlich so dass es den Großteil des Tages trocken war, und mittags kam sogar die Sonne raus, so dass einige noch Volleyball spielen konnten :)

Wir hatten auch einige Überraschungen dabei :) Als wir nach der Trauung rausgelaufen sind stand da ein Dudelsackspieler, den meine Schwiegermama für uns organisiert hat! Chris hat ja ein Semester in Schottland studiert und wir sind totale Fans von Dudelsack und schottischer Musik im Allgemeinen. Auf dem Weg zum Sektempfang (war nur ein kurzer Fußweg) ist der dann noch mitgelaufen und hat gespielt, es war einfach nur toll :) Beim Sektempfang konnte ich zwar keinen Bissen essen, aber dafür viele viele Fotos machen. Es war abartig kalt in meinem Kleidchen und ich bin fast an meinem Brautstrauß festgefroren, aber dafür sind die Bilder schön geworden (zumindest glaube ich das, gesehen hab ich noch nicht alle :)).

Danach sind wir in unser Hochzeitsauto (Chris wollte UNBEDINGT einen Porsche) eingestiegen und haben uns unsere Trauzeugen, engste Freunde und Chris’ Bruder geschnappt (er hat fotografiert) um erstmal noch ein Paar Fotos zu machen. Einige der Fotos sind unten zu sehen – sie sind wahnsinnig cool geworden, oder?

Dann kam der Teil, auf den Chris sich glaub ich am meisten gefreut hat – er durfte den Porsche mal auf der Autobahn testen :) Die Beschleunigung ist schon der Hammer, ich hab mich gefühlt wie in der Achterbahn. Aber als wir dann mit 250 km/h über die Autobahn gebrettert sind war mir dann schon etwas mulmig zumute :)

Die 100 km die wir zur Verfügung hatten waren sehr schnell runtergefahren, also sind wir noch mal heim gegangen um uns vor dem Fest nochmal auszuruhen.

Das eigentliche Fest fand außerhalb von Jettingen (so heißt das wunderschöne kleine Dorf in dem ich lebe :)) auf dem Freizeitgelände der Süddeutschen Gemeinschaft statt. Als wir dort angekommen sind, standen alle Gäste mit Luftballons versammelt auf der großen Wiese, die zum Gelände gehört. Wir mussten uns erstmal durch ein großes Herz durchschneiden (ich wurde von meinen Schwestern heimtückisch gelinkt und hab die schlechteste Schere der Welt bekommen, also hat Chris einen Teil von mir noch mit aufschneiden müssen und das bedeutet wohl dass er jetzt die Hosen anhat – zumindest denkt er das :)). Dann wurden wir von unserem ehemaligen Pfarrer (der auch eingeladen war) noch gesegnet und beim Segen kam sogar die Sonne raus! Der Luftballonstart danach sah total schön aus, auch wenn die ersten Luftballons gleich in der Hecke des Geländes hängen geblieben sind :) Gestern kamen sogar schon zwei der Karten vom Luftballonstart schon bei an, eine davon kam sogar aus Regensburg!

Danach haben wir den Kuchen angeschnitten und alle haben davon gegessen außer mir natürlich :) Das Wetter wurde dann wie gesagt so gut, dass sogar einige das Volleyballnetz aufgestellt haben und ein bisschen gespielt haben.

Später gabs dann Abendessen – dafür kamen extra Freunde meiner Eltern vorbei, die das ziemlich professionell in ihren 3 Weber-Grills gegrillt haben. Das Fleisch war sooooo lecker – ich hab mich etwas geärgert, dass ich nicht mehr essen konnte :)

Der Tag ist dann noch ganz gemütlich ausgeklungen – mein Bruder hat die Scheune richtig cool beleuchtet :)

Es war also ein richtig genialer Tag mit tollen Leuten um uns rum :)

Ich möcht an dieser Stelle nochmal allen Leuten danken, die dazu beigetragen haben, dass der Tag so wunderschön war. Allen voran meine Eltern, Schwiegereltern und Geschwistern, die so unermüdlich alles auf und abgebaut haben. Ihr seid die Besten :)

Und hier jetzt noch unsere Hochzeitsbilder :)

Share

9 comments

  1. Benne
  2. Daisy
  3. Anja
  4. Mama
  5. Claudi
  6. Lea Klauser
  7. Stefanie
  8. Janine
  9. Tam

Trackback e pingback

No trackback or pingback available for this article