Alles gut

Nur ganz schnell – bevor ich zum Feiern zum Mexikaner geh:

Mein Kernspin heute war auf den ersten Blick in Ordnung 🙂

Jetzt muss ich erst wieder in 3 Monaten ins Krankenhaus, dazwischen mach ich aber nochmal ein Ultraschall und ein CT Thorax.

Mir ist ein riesiger Stein vom Herzen gefallen, ich hatte echt Angst diesmal.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Berichte von Marina. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Marina

Mit 20 hab ich ein Rhabdomyosarkom im Fuß bekommen - seither blogge ich über das Leben mit so nem Ding und über die Therapie. Und auch ein bisschen über die Dinge, die sonst so in meinem Leben passieren :)

3 Gedanken zu „Alles gut

  1. Hey Marina,
    jetzt muss ich dir auch einmal schreiben! Ich les schon ewig deinen Blog und bin jedes mal aufs Neue ganz begeistert mit wie viel Kraft du alles meisters und vor allem merkt man immer wieder, wie viele Leute dich unterstützen! Alles hat im Leben seinen Sinn, nur kann man oft und vor allem in deinem Fall nicht verstehen, was es für einen Sinn macht so krank zu werden, aber ich bin mir sicher auch das so schlimm es ist hat seinen Sinn! Für die Zukunft wünsch ich dir ganz viele schöne Momente, aber ich glaube das muss ich dir nicht wünschen, weil du dein Leben bestimmt viel bewusster genießt wie manch anderer!
    Alles Gute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


8 + acht =

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *