Dies bisschen Leben – Fernsehtipp

Heute abend kommt im SWR der Teil eins einer Doku mit dem Titel „Dies bisschen Leben“ und dem Untertitel „Wenn junge Menschen mit dem Tod kämpfen“.

Ich wurde dafür auch angefragt, aber da ich zu dem Zeitpunkt schon zum großen Teil mit der Therapie durch war, hab ich mich mit der Regisseurin drauf geeinigt, dass das nicht so ganz passt.

Aber mein Krebskumpel Basti ist mit dabei und der Trailer ist schonmal sehr bewegend:

Der erste Teil läuft heute abend um 22:30 im SWR und der zweite Teil in einer Woche, also am 20.11.2012, wieder um 22:30 im SWR. Ich würd einfach mal behaupten einschalten lohnt sich 🙂

Für mich wird das sicher nicht einfach sein, mir das anzuschauen. Das ist alles nicht so weit weg und mir wird sicherlich wieder schlecht werden, wenn ich sehe wie jemand ne Chemoinfusion angehängt bekommt. Aber ich will meine Augen nicht davor verschließen, wie es hätte sein können oder wie es vielleicht noch sein könnte. Und ich hab den größten Respekt vor den Protagonisten, die sich da hinstellen und ungeschönt und undramatisiert zeigen, wie ihr Alltag aussieht.

Der Film ist auch der Startschuss für eine gleichnamige Plattform auf Facebook für junge Menschen mit Krebs.
https://www.facebook.com/DiesBisschenLeben

Würde mich freuen, wenn ihr einschaltet (der Film ist danach auch noch in der Mediathek zu sehen, und zwar hier: http://swrmediathek.de/player.htm?show=67e118a0-2d8d-11e2-a1a1-0026b975f2e6).

Eure Marina

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Berichte von Marina. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Marina

Mit 20 hab ich ein Rhabdomyosarkom im Fuß bekommen - seither blogge ich über das Leben mit so nem Ding und über die Therapie. Und auch ein bisschen über die Dinge, die sonst so in meinem Leben passieren :)

7 Gedanken zu „Dies bisschen Leben – Fernsehtipp

  1. Ich schau es mir morgen an. Gibt es ja zum Glück in der Mediathek. Ich finde es echt ärgerlich, dass solche Krebsdokus immer so spät gezeigt werden. Da sieht man wieder, wie unwichtig den meisten Menschen das Thema ist. Deshalb findet man solche Filme nie im Abendprogramm. Traurig.

    Heute ist Nach-Chemo-Tag und ich freu mich schon auf mein Bett <3

    • Naja, Dokus kommen ja allgemein nicht zur Primetime, mal abgesehen von Spartensendern.
      Aber du hast recht, solche Dokus bringen wahrscheinlich einfach nicht genug Quote als dass es sich lohnt, sie an prominenterer Stelle zu platzieren. Meine Doku wurde ja auch nur irgendwann mitten in der Nacht wiederholt. Und die Doku aus der gleichen Staffel über Apple wurde viel öfter wiederholt.
      Zum Glück gibts das Internet! 🙂

      • Ja zum Glück 🙂 nur haben ja (vorallem ältere) nicht alle Internet. Gerade ein Sender wie SWR hätte die Doku echt eher bringen können.

        Na was solls. Bin schon sehr gespannt auf den zweiten Teil. Fand die Doku sehr traurig, musste selbst viel weinen. Man fühlt sich halt doch sehr angesprochen.

        Scheiß Krebs!

  2. Hallo Marina, vielen Dank, dass du den Link hier veröffentlicht hast. So konnte ich nun doch die Reportage sehen 🙂 22.30 Uhr ist mir einfach viel zu spät 🙁

    Vielleicht kannst du ja nächste Woche den Link für den 2. Teil auch veröffentlichen ?

    Liebe Grüße

  3. Hi all, hallo Marina,
    das war ja heftig, hab das aufgenommen und gestern Abend „nebenher“ versucht anzuschauen (wir Essen meist Abend´s zusammen und lassen da halt was laufen)
    Ich hab nach paar Minuten zu Tina (Frau) gesagt: „Da kann man ja nicht weiteressen“ habe das Essen aufgehört und konnte auch teilweise nix mehr sehen weil ich irgendwie nix mehr gesehen habe (Wasser aus Auge, viel)
    Ist echt heftig, kam durch dich, Marina und die Infos vom Chris erst mals in die Richtung mit „dem Thema“ in Berührung und war sehr berührt. Hatte „deinen Film“ als er vor kurzem kam, angeschaut und es hat mich sehr aufgerüttelt.
    Bin schon sehr „gespannt“ wie es weiter geht im 2. Teil nächsten Dienstag.

    Gruß
    Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


4 − vier =

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *